Komsolar-Ansprechpartner berät Herrn Meißner
Komsolar

Neue Freiheit - dank PV-Anlage mit Energiespeicher

100 EUR Stromkosten spart Horst Meißner dank PV-Anlage und passendem Energiespeicher pro Monat. Von den 380 kWh Strom, die er im April verbrauchte, kamen 175 kWh direkt von der PV-Anlage und 105 kWh aus dem Speicher. Nur 100 kWh musste Meißner aus dem Netz beziehen.

Die Stromfresser von Horst Meißner aus Obermaßfeld sind schnell lokalisiert. „Es sind meine Kühltruhen im Keller“, sagt der passionierte Jäger. „Die Kühlung des Fleisches bringt unseren Stromzähler ordentlich auf Trab. Damit meine Stromkosten nicht durch die Decke gehen, habe ich mir Alternativen überlegt“, sagt Meißner.

Er ist über einen Beitrag im Kundenmagazin der TEAG bei der KomSolar Service GmbH gelandet, hat sich gründlich beraten lassen und im Zuge der Sanierung der Dachfenster auch gleich eine PV-Anlage installieren lassen.

„Dann besuchte ich im März auf der Thüringen Ausstellung den KomSolar-Messestand. Dort wurde der Solarspeicher von Mercedes angeboten. Das Produkt hat mich überzeugt, sodass ich den Speicher gleich mit verbauen ließ.“

Letztendlich hat Herr Meißner ein KomSolar Premium L Paket, einen Mercedes-Benz Energiespeicher Standard mit 5 kWh Speicherkapazität gekauft und einen Betriebsführungsvertrag abgeschlossen. Somit kann Meißner den günstigen Sonnenstrom auch dann nutzen, wenn mal keine Sonne scheint.

Die Vorteile für Familie Meißner auf einen Blick:

  • Eigenverbrauchsanteil des Kunden: 64 Prozent bei einem Jahresstromverbrauch von 4.300 kWh im Jahr
  • Unabhängigkeit des Kunden: 58 Prozent
  • EEG-Vergütung pro Jahr: 117 Euro pro Jahr
  • Einsparung: 630 Euro im Jahr
  • CO2-Einsparung: ca. 2.000 kg pro Jahr
  • Fernüberwachung und Monitoring der Anlage über KomSolar Service GmbH

„Die Stromfresser im Keller, das Kraftwerk auf dem Dach, das Rundum-sorglos-Paket in der Tasche – klingt für mich nach einer idealen Kombination. Unterm Strich spare ich so rund 100 Euro im Monat – einfach klasse“

– Horst Meißner

Komsolar-Beratung im Keller
Komsolar

Viele Vorteile

Die Vorteile für Familie Meißner auf einen Blick:

  • Eigenverbrauchsanteil des Kunden: 64 Prozent bei einem Jahresstromverbrauch von 4.300 kWh im Jahr
  • Unabhängigkeit des Kunden: 58 Prozent
  • EEG-Vergütung pro Jahr: 117 Euro pro Jahr
  • Einsparung: 630 Euro im Jahr
  • CO2-Einsparung: ca. 2.000 kg pro Jahr
  • Fernüberwachung und Monitoring der Anlage über KomSolar Service GmbH

Unsere Angebote

Sie interessieren sich für eines unserer Pakete? Mit unserem PV-Rechner finden Sie das passende Angebot.

Verwendung von Cookies

Um Ihr Nutzererlebnis auf unserer Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet die KomSolar Service GmbH sogenannte Cookies. Nähere Informationen, auch zur Deaktivierung von Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.